Informationen zum Thema Heizung

Wir modernisieren Zentral-, Etagen- und Einzelofenheizungen mit Erdgas, Flüssiggas, Öl oder festen Brennstoffen.

Am Anfang steht eine ausführliche Beratung durch unsere Meister.

Wenn das jeweilige Konzept mit dem Kunden abgesprochen ist, wird die Montage fachkundig und schnell ausgeführt.

Großen Wert legen wir darauf den Montageablauf so auszurichten, dass möglichst wenig Schmutz anfällt.

Die Monteure sind mit hochwertigem Werkzeug ausgestattet. Bei der Auswahl der verwendeten Produkte wird Wert auf Qualität und nicht auf Billigprodukte gelegt.

Unsere Monteure erledigen alle Nebenarbeiten (Stemm- und Verputzarbeiten, Fliesen ausbessern usw.), die nach der neuen Handwerksordnung durch einen Fachbetrieb durchgeführt werden dürfen.

Notdienst

Während der Wintermonate haben wir einen Notdienst für Sie eingerichtet. Bitte hinterlassen Sie uns unter Tel. +49 (0) 851/2149 eine Nachricht.

Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Kundendienst

Seit 1972 sind wir ein anerkanntes Wartungsunternehmen für Gasanlagen.

Seit 1974 Vertragskundendienst für Junkers Gasgeräte.

Unser geschultes Fachpersonal führt die notwendigen Arbeiten an Ihrer Heizungsanlage schnell und zuverlässig aus. Sollten Reparaturen notwendig werden, können wir auf ein großes Ersatzteillager zurückgreifen. 

Etagenheizungen

Der Vorteil von Etagenheizungen liegt darin, dass jeder individuell seine Wärmeversorgung regeln kann. Es wird kein eigener Heizraum benötigt. Heizungs- und Warmwassergerät können auf kleinsten Raum untergebracht werden.

Beachten Sie auch die Website der Firma Junkers

Heizkessel

Erfahrungsgemäß wurde die Kesselleistung der Altanlage oft erheblich überdimensioniert.

Nach einer ausführlichen Überprüfung und Berechnung können wir Ihnen einen umweltfreundlichen und sparsamen Heizkessel einbauen der dem tatsächlichen Wärmebedarf angepasst ist.

Beachten Sie auch die Website der Firma Junkers

Brennwertgeräte

Brennwertgeräte nutzen auch die Wärme aus die im Abgas vorhanden ist. Diese versteckte Wärme können konventionelle Heizgeräte nicht nutzen. Das spart im Vergleich zu den alten Anlagen um bis zu 40% Energie. Verglichen mit den modernen Niedertemperaturheizungen verbrauchen Brennwertgeräte nach bisherigen Erfahrungen etwa 15% weniger Brennstoff.

Beachten Sie auch die Website der Firma Junkers

Fußbodenheizungen

Mit konventionellen Heizungssystemen lässt sich der Wunsch nach gleichmäßiger Wärmeverteilung nur schwer erfüllen. Die Fußbodenheizung kommt mit ihrem typischen Temperaturprofil "warme Füße und kühler Kopf" der idealen Verteilung sehr nah.

Heizkörper

Die vollkommen neue Heizkörper-Generation! Durch den einfachen Schwenkmechanismus können Sie ohne großen Aufwand den Heizkörper reinigen.

Für jeden alten Heizkörper gibt es einen formschönen Ersatz, der ohne große Umbauarbeiten ausgetauscht werden kann.

Mit formschönen Badheizkörpern  wird aus reiner Temperatur das richtige Raumklima im Bad.

Beachten Sie auch die Website der Kermi GmbH

Kamine

In sehr vielen Fällen, ist bei der Erneuerung der Heizungsanlage auch die Sanierung des Kamins notwendig. Für diese Arbeiten sind wir bestens ausgestattet. Wir besichtigen den Kamin mit einer Spezial Kamera, anschließend legen wir mit dem zuständigen Kaminkehrermeister die notwendigen Maßnahmen zur Kaminsanierung fest. Die Sanierung mit dem Einsatzrohr ist in den meisten Fällen an einem Tag möglich.

Selbst freistehende Kamin an der Fassade können wir ausführen.

Beachten Sie auch die Website der Firma Vogel Noot

Thermostatventile

Mit dem neuen programmierbaren Heizkörperthermostaten haben Sie die Möglichkeit, Ihre Raumtemperatur individuell zu regeln.

Pro Tag sind bis zu drei Heizphasen einstellbar.

Vorhandene Energiesparpotentiale können dadurch genutzt werden, dass in den  Absenkphasen die Temperatur um bis zu 3°C abgesenkt wird. Diese Arbeit übernimmt der neue programmierbare Thermostat.

Beachten Sie auch die Website der Danfoss GmbH

Lüftung + Klima

Der Mensch braucht Luft zum Leben! Ohne frische Luft sinkt unsere Leistungs- und Aufnahmefähigkeit. Abgestandene Luft kann Schimmel an den Wänden erzeugen. Mit den neuen dichten Fenstern ist der natürliche Luftwechsel in den Wohnungen nicht mehr gewährleistet. Mit einer modernen Lüftungsanlage, brauchen Sie sich nicht mehr um das Lüften zu kümmern.

Die Lüftungsanlage übernimmt diese Aufgabe. Durch gefilterte Außenluft stören weder Pollen, Mücken, Ruß noch Außenlärm Ihr Wohlbefinden. Durch die integrierte Wärmerückgewinnung spart Ihre Heizung zusätzlich Energie. Der Einbau ist im Alt- wie im Neubau möglich. Gerne erstellen wir Ihnen eine Planung hierfür.

Beachten Sie auch die Website der Heinemann GmbH